Google+
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mediation: strukturierter Prozess zur gemeinsamen und nachhaltigen Lösung von Konflikten

Mediation ist ein außergerichtliches Konfliktlösungsverfahren, dessen Ziel es ist eine Win-Win-Lösung für beide konfliktbeteiligten Seiten zu entwickeln. Um diesen Lösungsprozess zu gestalten, leite ich als Mediatorin durch den Prozess und stelle eine faire und lösungsorientierte Kommunikation sicher. Vertraulichkeit und Allparteilichkeit sind hierbei für mich selbstverständlich. 

Konflikte werden häufig oberflächlich auf der Sachebene ausgetragen, dabei liegt der eigentlich Konflikt auf der Gefühls- und Bedürfnisebene. Für einen effizienten und kostengünstigen Prozess setze ich an der Wurzel des Konflikts an. Hierfür bietet die Mediation einen gesicherten Rahmen, in welchem die Kernthemen offengelegt und nachhaltige Lösungen gemeinsam entwickelt werden können. Hierbei halte ich beide Konfliktparteien - im Sinne der Allparteilichkeit - im Blick und stelle eine respektvolle Kommunikation sicher.

Was passiert in der Mediation?

1. Organisation: